Reise mit Kräuterpfarrer Benedikt

Interessante Pilger- und Studienreise

15.04.
2018

00:00 bis 00:00 Uhr

Vom 15. bis 21. April: Auf den Spuren des Mönchtums und der Klosterheilkunde rund um den BODENSEE. Busreise ab Wien, Zustiegsmöglichkeiten in St. Pölten und Ansfelden.
  • 1. Tag: Am Morgen Abfahrt mit dem REISEBUS von WIEN nach Oberteuringen-Bitzenhofen. In der Kneippstadt BAD WÖRISHOFEN angekommen, erfahren Sie im Zuge einer Stadtführung spannende Geschichten über Pfr. Sebastian Kneipp und seine Heimatstadt. Feier einer Hl. Messe. Danach führt die Reise in die wunderschöne BODENSEE-REGION im Dreiländereck Österreich, Deutschland, Schweiz. Bezug der Zimmer in Oberteuringen–Bitzenhofen. Abendessen und Nächtigung.
  • 2. Tag: Friedrichshafen – Konstanz – Insel Reichenau – Oberteuringen
  • 3. Tag: St. Gallen – Bregenz – Oberteuringen
  • 4. Tag: Überlingen – Birnau – Salem – Oberteuringen
  • 5. Tag: Schaffhausen – Ittingen – Mainau – Oberteuringen
  • 6. Tag: Meersburg – Binningen – Halbinsel Höri – Oberteuringen
  • 7. Tag: Bad Wörishofen – Heimreise

Die genaue ABFAHRTS- und ANKUNFTSZEIT wird noch mitgeteilt!
Für ausreichend kurze Pausen während der Fahrt wird gesorgt.

inkludierte Leistungen:
Rundreise im komfortablen Reisebus
Übernachtung im 3* Hotel in Oberteuringen-Bitzenhofen
Basis Halbpension
Ausflugs- und Besichtigungsprogramm
sämtliche Eintrittsgebühren und Schiffahrten lt. Programm
Moser Reisebegleitung

Pauschalpreis:
€ 790,– (EZ-Aufpreis € 75,-)
Mindestteilnehmerzahl: 41 Personen
Aufpreis bei 35 – 40 Personen: € 40,–
Aufpreis bei 31 – 35 Personen: € 80,–

Durchführung der Reise:
MOSER REISEN, 4010 Linz, Graben 18,
Frau Jasmin Humer Tel. 0732 / 2240-37, humer@moser.at, www.moser.at

ANFRAGEN UND ANMELDUNGEN:
Kräuterpfarrer Benedikt
Kennwort „Bodensee"

Hauptstraße 17, 3822 Karlstein/Thaya
Tel. 02844 / 7070 DW 31; bestellung@kraeuterpfarrer.at

Nähere Informationen:
Wir senden Ihnen das genaue Programm auch gerne per Post oder per E-Mail zu.

Einen Programm-DOWNLOAD finden Sie HIER.

Johanniskraut-Pflanzung

Ist das Johanniskraut einmal gewachsen, braucht es keine besondere Pflege mehr. mehr lesen

"Freude, schöner Götterfunken!"

Was ist ein Sommergarten ohne Ringelblume? Er ist nur halb so schön. Die Ringelblume ist eine Lehrmeisterin der Freude. mehr lesen

Bewegung – Neustart

Wir sind verweichlichte Menschen: Das Heizen unserer Aufenthaltsorte lassen wir uns auch dementsprechend viel kosten. Und dort, wo es warm ist, haben wir uns den Winter über zurückgezogen. mehr lesen