Die herzliche Linde

Tilia cordata, Winterlinde

Geburtstage: 11. bis 20. März, 13. bis 22. September
Die Linde war bei den Slawen, Kelten und Germanen ein heiliger Baum. Als Thingbaum schützte er vor Unrecht.
Herzlichkeit kennzeichnet die Linden-Menschen. Sie lieben die Gemeinschaft und sind immer opferbereit. Bei Erkältung, Schnupfen, Grippe, Husten oder Bronchitis sollte man Lindenblüten-Tee einnehmen. Die Beschwerden werden „gelindert”. Zur Vorbeugung in Erkältungszeiten 1 Teelöffel Lindenblüten mit 1/4 Liter kochendem Wasser als Tee zubereiten und mäßig warm schluckweise trinken.


Illustration: ©Prof. Emil Jaksch

Bei Eisenmangel

Das vermehrt den Eisengehalt sehr stark. mehr lesen

Hagebutten-Marmelade

Zur geistigen Anregung, zur Beruhigung, gegen Allergie-Anfälligkeit. mehr lesen

Der Kräuterpfarrer und seine Künstler

An der Seite des Kräuterpfarrers stehen einige Künstler, die mit ihrem Schaffen seine Bücher und Zeitschriften verschönern .... mehr lesen

Apfel-Karotten-Aufstrich

Frischer Aufstrich für heiße Tage mehr lesen