Der schutzmächtige Holunder

Sambucus nigra, Schwarzer Holunder

Lieblingsbaum
Dem Holunderbusch gelingt der Sprung in den Lenz. Holunder-Schauer lernen ihr Leben achten. 
Sie finden sich überall zurecht, fassen Fuß und fühlen sich daheim. Holunderblüten-Tee stärkt die Abwehrkräfte. Er wirkt schweißtreibend sowie vorbeugend gegen Infektionskrankheiten. Die Beeren, die man nie roh, sondern immer nur gekocht verzehren soll, besitzen viel Vitamin C, reichlich Mineralsalze und stärken Herz, Nerven, Kreislauf und Gefäße.


Illustration: ©Prof. Emil Jaksch

Bei Eisenmangel

Das vermehrt den Eisengehalt sehr stark. mehr lesen

Hagebutten-Marmelade

Zur geistigen Anregung, zur Beruhigung, gegen Allergie-Anfälligkeit. mehr lesen

Der Kräuterpfarrer und seine Künstler

An der Seite des Kräuterpfarrers stehen einige Künstler, die mit ihrem Schaffen seine Bücher und Zeitschriften verschönern .... mehr lesen

Apfel-Karotten-Aufstrich

Frischer Aufstrich für heiße Tage mehr lesen