Der gemütvolle Birnbaum

Pyrus communis ,Gute Luise‘, Herbstbirne

Lieblingsbaum
Dem Birnbaum entquillt Segen. Sein Wesen ist von schenkender Fülle, Harmonie und Formkraft geprägt.
Alte Birnbäume aufsuchen stärkt sensible, leicht verletzbare Menschen. Das hilft ihnen, den Alltag besser zu bewältigen. Speisebirnen reinigen die Nieren, treiben den Harn und helfen bei Herz- und Kreislaufschwäche sowie bei Bluthochdruck. Gekocht ist die Birne am verträglichsten, aber ebenso wertvoll als Saft.


Illustration: ©Prof. Emil Jaksch

Bei Eisenmangel

Das vermehrt den Eisengehalt sehr stark. mehr lesen

Hagebutten-Marmelade

Zur geistigen Anregung, zur Beruhigung, gegen Allergie-Anfälligkeit. mehr lesen

Der Kräuterpfarrer und seine Künstler

An der Seite des Kräuterpfarrers stehen einige Künstler, die mit ihrem Schaffen seine Bücher und Zeitschriften verschönern .... mehr lesen

Apfel-Karotten-Aufstrich

Frischer Aufstrich für heiße Tage mehr lesen