Marzipan-Bratäpfel

die perfekte Einstimmung auf Weihnachten

Herrlich in der Vorweihnachtszeit.
Zutaten für 4 Personen        
4 große säuerliche Äpfel          
80 g Honigmarzipan
2 EL geriebene Mandeln
1 EL Rosinen
2 EL Ribisel- oder Orangenmarmelade
Zimt
Zitronensaft

Zubereitung
Äpfel waschen, Kerngehäuse herausstechen, mit Zitronensaft beträufeln und in eine bebutterte Auflaufform setzen.

Für die Fülle: Marzipan, Mandeln, Rosinen, Marmelade und Zimt gut miteinander vermengen. In vier Rollen formen und die Äpfel damit füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 10 bis 15 Minuten garen. Bratäpfel mit warmer Vanillesauce servieren.

Marzipan-Bratäpfel

Herrlich in der Vorweihnachtszeit. mehr lesen

Hagebutten-Marmelade

Zur geistigen Anregung, zur Beruhigung, gegen Allergie-Anfälligkeit. mehr lesen

Der Kräuterpfarrer und seine Künstler

An der Seite des Kräuterpfarrers stehen einige Künstler, die mit ihrem Schaffen seine Bücher und Zeitschriften verschönern .... mehr lesen

Wüste – Erfahrung

Die heilige Theresa von Ávila: Ist eine sympathische Frau. Von ihr kennen wir den berühmten Ausspruch: „Wenn Rebhuhn, dann Rebhuhn, wenn Fasten, dann Fasten." Die Rebhühner, die nun nach der Schneeschmelze an den Feldrainen den Frühling begrüßen, haben eindeutig Schonzeit. Jetzt geht es um das Fasten. mehr lesen