Hing'schaut und g'sund g'lebt

Hier finden Sie täglich neue Gesundheitstipps aus der Kolumne des Kräuterpfarrers in der Kronen Zeitung.
Und hier geht´s zum gesamten BLOG.
:
27.01.
2019

Ganz oben ansetzen

Ein Blick in den Kalender lohnt sich! Denn wer nach der Dauer der Faschingszeit Ausschau hält, wird draufkommen, dass es in diesem Jahr viel länger als sonst dauert, bis der Aschermittwoch eine eindeutige Zäsur setzt, um dem ausgelassenen Treiben bzw. der frohsinnigen Ballsaison eine Grenzlinie zu ziehen. Und Fröhlichkeit gehört nun einmal zu einem glücklichen Leben! Gewiss haben aber gar nicht wenige die Erfahrung gemacht, dass ein geselliges Beisammensein auch ein Nachspiel haben kann. mehr lesen
06.01.
2019

Den Körper erleichtern

Das Epiphaniefest wird im Volksmund gerne als Tag der Heiligen Drei Könige bezeichnet. Mit Caspar zogen Melchior und Balthasar zum Heiland der Welt, um ihn zu beschenken. An den Sternsingern, die allerorten unterwegs waren, konnten wir dieses Geschehen gut ablesen. Wenn es jetzt wieder so richtig in den schulischen und beruflichen Alltag geht, dann dürfen auch wir wie die Weisen aus dem Morgenland neue Wege einschlagen, die ihnen die sichere Rückkehr ermöglichten. Bei uns wird es wohl der Vorsatz sein, unser Gewicht zu reduzieren und dem Körper mehr Agilität zu verleihen. mehr lesen
20.12.
2018

Heilpflanze des Jahres 2019

Manchmal rutscht mir der Ausspruch über die Lippen: „Es ist alles nicht so einfach!“ Dann und wann häufen sich eben Probleme und dazu noch verzwickte zwischenmenschliche Schieflagen. Im Hinblick auf das bevorstehende kommende Jahr war es so gesehen auch nicht ganz leicht, den Favoriten aus den zahlreich vorgeschlagenen Heilkräutern auszuwählen. Doch bei der Generalversammlung des Vereines Freunde der Heilkräuter vergangenen Samstag in Karlstein/Thaya war es dann soweit: 2019 soll der Echte Lavendel (Lavandula  angustifolia) das Zepter als Heilpflanze des Jahres für Österreich in die Hand nehmen. mehr lesen
24.06.
2018

Beruhigend und schmerzlindernd

Der Lauf der Sonne fasziniert die Erdenbewohner seit eh und je. Schließlich sind wir zusammen mit allen anderen Lebewesen auf den steten Wechsel von Tag und Nacht programmiert. Das Johanniskraut verdankt ebenfalls seine bereits ausgebildete Blumenpracht dem gleißenden Himmelsstern unseres Planetensystems. Gerade rund um den Geburtstag Johannes des Täufers steht das Heilkraut griffbereit an den Feldrainen und Wegrändern da. mehr lesen
01.04.
2018

Herzensfrieden zum Osterfest

Die Freude hat heute das Zepter in der Hand! Christus ist auferstanden! Halleluja! So soll alles Dunkle, alles Hässliche, das unser Herz bedrängen und entstellen kann, verbannt sein. Ich wünsche allen den Frieden, der mit dem Osterfest einhergeht! Das ist wohl leichter gesagt als getan. Aber ein Blick in die Natur, der mit Aufmerksamkeit und Demut gepaart ist, lässt uns so manches Wertvolle entdecken, das uns der Schöpfer dieser Welt selbst quasi vor unsere Füße gestellt hat. mehr lesen
04.03.
2018

Das Blut entschlacken und reinigen

Wenn Eltern ihre kleinen Kinder in ein Geschäft mitnehmen, so haben sie sich nicht selten den vielfältigen Wünschen der Heranwachsenden zu widersetzen, die gerne vieles im Einkaufswagen sehen würden, um es zu Haue so richtig auszukosten bzw. damit zu spielen. „Man kann nicht alles auf einmal haben!“ hört man dann mahnend aus Vaters oder Mutters Mund. Im Hinblick auf unsere Gesundheit darf dies ebenso gelten. So ist es nur folgerichtig, in kleinen Schritten etwas für unseren Bruder Leib zu tun. mehr lesen
04.02.
2018

Die ideale Figur

Heute kann man sich hoffentlich wieder Zeit nehmen und die vorhandenen Stunden dazu verwenden, um ein wenig auf sich selbst zu schauen. Vorsätze gäbe es ja genug, die einen in Richtung gesunder Lebensweise leiten würden, doch braucht es nach den entscheidenden ersten Schritten auch den zweiten und weitere. Das Gewicht, das die bewegungsärmere und nahrungsreichere Zeit seit dem Advent steigen ließ, darf ruhig ein wenig reduziert werden. mehr lesen
09.01.
2018

Die Feiertage aufarbeiten

Jeder kennt das, wenn einmal aufgrund freier Tage und verschiedener Feste die reguläre Arbeit zu kurz kommt. Dann bleibt so manches liegen, was erst später auf- bzw. abgearbeitet werden kann. Obwohl man rund um Silvester sicherlich den einen oder anderen Vorsatz gefasst hat, ist es nun wirklich an der Zeit, konkret etwas für den Bruder Leib zu tun. Da heißt es eben auch beim Essen und genüsslichen Trinken kürzer zu treten. mehr lesen
30.11.
2017

Gegen schlechte Stimmung

Eine gute Laune kann man sich nicht um viel Geld kaufen. Immerhin sind wir alle von Stimmungsschwankungen betroffen, die uns je nach dem Befinden die Begegnungen mit den Mitmenschen leicht oder schwer fallen lassen. Ja, oft ist es dann nicht einfach, wenn man ohnehin mit dem sogenannten linken Fuß aufgestanden ist und gleichzeitig eine dicke Nebeldecke die guten Aussichten des Tages zusätzlich minimiert. mehr lesen
26.11.
2017

Die Heilpflanze 2018

Gibt man im Internet den Suchbegriff „Natur des Jahres“ ein, so stößt man auf verschiedenste Favoriten, die in einzelnen Ländern Jahr für Jahr gekürt werden. Es soll mit den jeweils ausgewählten Repräsentanten ein Bewusstsein verstärkt werden, so manches Wertvolle und Seltene zu schätzen und zu hüten. Gestern wurde erstmals für Österreich eine eigene Heilpflanze ausgewählt. mehr lesen

Kräutertee „Voll Tatendrang im Frühling"

Diese Mischung verleiht uns neue Lebensenergie, sie macht uns wieder fit und fröhlich. mehr lesen

„Danke, dass es euch gibt!“

"Fit in den Frühling" am 9. März im Kräuterpfarrerzentrum – wir danken für ein besonderes Event. mehr lesen

Bei trockener, reifer Haut

Das im Apfel enthaltene Pektin steigert die Feuchtigkeitsaufnahmefähigkeit der Haut. mehr lesen

Der Kräutertopfen-Streichkäse

Ein wertvolles Früh­stücks­­brot und eine wohl­schmeckende Zwischen­mahl­zeit. mehr lesen