Inspiriert – leidenschaftlich

Der heilige Augustinus als Werkzeug Gottes

22.01.
2011
Aurelius Augustinus hatte einen guten Freund. Sein Name war Possidius. Dieser schrieb über das Leben des großen Kirchenvaters, der in Liebe alle Wege und Irrwege auf der Suche nach Gott bestand.
Aber lesen wir die ersten Zeilen dieser Biographie: „Inspiriert von Gott, dem Schöpfer und Lenker aller Dinge, kann ich über das Leben und den Charakter des von Gott vorhergesehenen und zu seiner Zeit in die Erscheinung getretenen ausgezeichneten Priesters Augustin – was ich an ihm gesehen und von ihm gehört habe – schlechterdings nicht schweigen.“

Heilige waren nie von Geburt an perfekt. Das sehen wir vor allem in den Einblicken, die Possidius und Augustinus selbst uns in dessen Leben gewähren. Vielmehr aber dürfen wir an einem Menschen, der sich den Herausforderungen des Schöpfers stellt, ablesen, wie sehr die Gnade der göttlichen Vorsehung die Richtung des Lebens ändern kann.

In seiner Mönchsregel verweist der Kirchenlehrer auf Gott. Ihm, dem Allerhöchsten, soll der Einzelne und die Gemeinschaft derer, die im Kloster wohnen, mit allen zur Verfügung stehenden Kräften dem dreifaltigen Gott einen Tempel, eine Wohnung errichten.

Täglich neu beginnen! Das ist eine Ermutigung, die es braucht, um die Treue zu Gott und den Menschen zu leben. Die Freundschaft als Mittel, um Gott zu entdecken und die Hauptgebote Gottes zu verwirklichen, war für den heiligen Augustinus ein hohes Gut. In Zeiten wie den unsrigen darf durchaus der Glaube wieder das Verbindende sein, das die menschlichen Bande einer Freundschaft festigt.

Machen wir uns auf den Weg! Es gilt so viele Spuren zu entdecken, die die Liebe Gottes auf Erden hinterlassen hat. Denn wir sind auf Gott hin geschaffen, wie Augustinus es in seinem Herzen weiß.

"Freude, schöner Götterfunken!"

Was ist ein Sommergarten ohne Ringelblume? Er ist nur halb so schön. Die Ringelblume ist eine Lehrmeisterin der Freude. mehr lesen

Melissen-Lavendel-Bad

Ein solches Bad am Abend genommen, beruhigt Herz und Nerven. mehr lesen

Johanniskraut-Gartentipp

Diese blaublühenden Heilkräuter bilden einen hübschen Kontrast. mehr lesen