Die Badewanne nutzen

Wellness daheim mit Ysop

10.09.
2017
Am liebsten würde ich Sie heute am Sonntag fragen, wie denn der zurückliegende Urlaub war. Und natürlich möchte ich dann auch wissen, wo Sie Ihre freie Zeit verbracht haben. Die meisten zieht es ja immer noch Richtung Süden. Gottlob braucht es von Österreich aus keine elendslange Anreise, um sich eines schönen Anblicks samt gemütlicher Entspannung zu freuen. Letzteres darf man sich übrigens auch zu Hause gönnen.
Dort, wo der Ysop (Hyssopus officinalis) seine ursprüngliche Heimat hat – sprich: rund und das Mittelmeer und östlich davon – liegen auch viele Destinationen, die wir in den Katalogen der Reisebüros finden, um die dortigen gastlichen Angebote in Anspruch zu nehmen. Doch das Ysopkraut schafft es allein schon durch seine Präsenz, hier vor Ort ein wenig Sonne ins Leben zu bringen, ohne dass dafür Treibstoff oder nervende Staus in Kauf genommen werden müssten. Die in dem südländischen Lippenblütler gespeicherte Energie darf ruhig auf unserer Haut landen und dazu beitragen, dass sich mitsamt der uns eigenen äußeren Hülle die ganze Person nicht allzu sehr nach dem Süden sehnt. Wir dürfen rein schon aus Gründen des Wohlfühlens und der Selbstachtung mit dem Ysop für die Haut etwas tun.

Die heilige Hildegard von Bingen war ebenfalls bereits davon überzeugt, dass die Verwendung des Ysops z. B. als Gewürz etwas mithelfen kann, um die Traurigkeit aus der Leber und aus der Seele zu vertreiben. Wenn also heute aufgrund schlechteren Wetters das Gemüt nicht unbedingt jubiliert, dann suche man doch in der Badewanne eine Zuflucht, die der Haut und dem Befinden gut tut.

Ysop zum Baden
100 g getrocknete sowie zerkleinerte Blüten und Blätter des Ysops werden in 2 Liter kaltem Wasser zugestellt und kurz aufgekocht. Anschließend 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen, danach abseihen und dem Badewasser hinzufügen. Ca. 15 bis 20 Minuten im Wasser bleiben. Einmal pro Woche durchgeführt, trägt ein solches Bad dazu bei, schlaffe Haut wieder straffer werden zu lassen und ein am Boden liegendes Gemüt erneut heiterer zu stimmen.

Die Lyrik-Trilogie des Kräuterpfarrers

KÖSTLICHE FRÜCHTE – Verse zum Nachdenken
IN GOLD GEPRÄGT – Aufatmen der Seele
TROTZ ALLEM – Heilkraft des Lächelns

mehr lesen

Apfel-Rotkraut

Mit dem Apfel-Rotkraut serviert man Vollkornknödel oder Serviettenknödel und glasierte Maroni. mehr lesen