Gut durchatmen

Lungenkraut für Schüler

22.08.
2017
Für eine gute Ausbildung zu sorgen, ist ein Anliegen, das von mehreren Beteiligten getragen werden muss. Es ist einfach zu wenig und meiner Meinung nach auch unverantwortlich, dass Kinder und Jugendliche sich so ziemlich allein abstrudeln, wenn es darum geht, die schulischen Herausforderungen zu bewältigen. Da sind in erster Linie die Eltern gefragt. Und gemeinsam geht vieles besser als alleine.
Mir fällt dazu eine Pflanze ein, die ein Bild für die eheliche Einheit abgibt. Wer im Frühling offenen Auges durch die Natur schlenderte, hatte ja vielleicht die Gelegenheit, am Waldboden das Lungenkraut (Pulmonaria officinalis) zu entdecken. Mit seinen zweifach gefärbten Blüten – rosa und blau – bildet es alljährlich einen adretten Schmuck auf oft noch karg bewachsenen Flächen. Viele von uns kennen dieses Heilkraut unter den liebevollen Volksnamen, die ihm schon vor langen Zeiten zugedacht wurden. So wird das Lungenkraut auch „Brüderchen und Schwesterchen“ oder „Hänsel und Gretel“ genannt.

Eine Dimension, die meiner Meinung nach immer mehr bedroht wird, ist die Gemeinschaft. Das Lungenkraut symbolisiert diese auf eine sehr liebevolle Weise. Aber darüber hinaus besitzt dieses Gewächs auch hilfreiche Inhaltsstoffe, die der physischen Konstitution von uns allen unter die Arme greifen können. Neben Kieselsäure, Harzsäuren und öligen Substanzen liefert uns das Lungenkraut ebenso Gerbstoffe. All das ist dazu geeignet, um insbesondere die Atemwege zu stärken. Übrigens hängen Atmung und Nerven ganz eng zusammen. Wenn es nun bald auf den Schulalltag zugeht, kann man also vornehmlich der Jugend einen Dienst erweisen, indem man das Lungenkraut begleitend einsetzt. Und eine gut gepflegte elterliche Beziehung tut von alleine das Ihre, damit die seelische Verfassung des Kindes gefestigt wird.

Lungenkraut in Pulverform
Getrocknete Blätter und Blüten des Lungenkrauts kann man im Mörser zu einem Pulver zerreiben. 1 Esslöffel davon wird mit gleicher Menge Honig in 1 Glas warmer Milch verrührt. Morgens und abends eingenommen, hilft das vor allem heranwachsenden Jugendlichen mit schwacher körperlicher Konstitution.

Die Lyrik-Trilogie des Kräuterpfarrers

KÖSTLICHE FRÜCHTE – Verse zum Nachdenken
IN GOLD GEPRÄGT – Aufatmen der Seele
TROTZ ALLEM – Heilkraft des Lächelns

mehr lesen

Apfel-Rotkraut

Mit dem Apfel-Rotkraut serviert man Vollkornknödel oder Serviettenknödel und glasierte Maroni. mehr lesen